Feuerwehr-Führerschein

Am Gestrigen Samstag fand in Bramsche eine Weiterbildung zum Thema „Feuerwehr Führerschein“ statt.
Beim Feuerwehr Führerschein dürfen Besitzter der Fahrerlaubnis B, Feuerwehrgahrzeuge mit einem maximal Gewicht von 7,49T fahren.
Die Weiterbildung war in 2 Stunden Theorie, welche von einem Fahrlehrer der Stadtwerke Osnabrück durchgeführt wurde, und in ca 45 Minuten Fahrpraxis.
In der Theorie wurde unter anderem die Abmessungen und Gewichte der Fahrzeuge und neue Richtlinien im Straßenverkehr besprochen.
Anschließend wurde in der Praxis Grundfahrübungen wie Slalom-Wendung, Rückwärts einparken und das richtige einschätzen einer Durchfahrt durchgeführt.
Die Teilnehmer zu dieser Weiterbildung kamen aus dem Stadtgebiet Bramsche und der Samtgemeinde Bersenbrück.

(Text & Fotos: Michael Vullbrock)