Feuerwehren wurden geimpft

Am Gestrigen Dienstag wurden die ersten Kameradinnen und Kameraden der Acht Ortsfeuerwehren zum ersten Mal geimpft.
Dr. Steffen Grüner aus Westerkappeln hat die erst Impfung möglich gemacht.

Kurz vor dem Wochenende kam der Anruf von Dr. Grüner und so wurde binnen kürzester Zeit eine Teilnehmerliste und ein Zeitplan erstellt.
Genau 71 Dosen Impfstoff von Biontech/Pfizer hatte Dr. Grüner bereitstehen aus einem Kontingent, das kurz zuvor angebrochen worden war und das nun verimpft werden musste.

So sind 70 Mitglieder der Acht Ortsfeuerwehren schon einmal erst geimpft.
In den Kommenden Wochen werden die Restlichen Mitglieder geimpft.

(Text: Nico Klöppel / Foto: Jörg Ludwigs)

Ortsfeuerwehr Engter hält Leistungsnachweis ab

Die Feuerwehr Engter hat am 27.04. auch den ersten Leistungsnachweis unter Corona Bedingungen abgehalten.
Als Übungsobjekt wurde der Venner Aussichtsturm gewählt.
Dort ging es hoch und nachdem die Kameraden sicher wieder unten waren, wurde ein Laufstrecke absolviert.
Zum Abschluss ging es noch einmal auf den Turm zurück, inklusive toller Aussicht.
Die AGTler wurden vom Atemschutzgerätewart unterstützt und beaufsichtigt.

(Fotos & Text: Ortsfeuerwehr Engter – Isa Gausmann)

Videobericht zum Einsatz der Ortsfeuerwehr Bramsche-Mitte

Unser Einsatzbericht vom Montag, wo die Ortsfeuerwehr Bramsche-Mitte zur Unterstützung des Rettungsdienstes “Patient Covid Positiv” alarmiert wurde, hat viel Aufmerksamkeit erregt und wurde von diversen Medien wiedergegeben.

Auch FeuerwehrWilli wurde auf unseren Bericht aufmerksam und hat hierüber Berichtet.

Wir möchten uns bei den Vielen Zuspruch, welchen wir erhalten haben, bedanken!