TH Tier – Reh im Kanal

Datum: 7. Mai 2022 um 07:51
Einsatzart: Technische Hilfe > Sonstige
Einsatzort: Feldstraße, Bramsche
Einheiten: Bramsche, Pente, Wasserrettung


Einsatzbericht:

Heute morgen um kurz vor 08.00 Uhr würde die Ortsfeuerwehr Bramsche Mitte mit dem Stichwort TH_Tier in die Feldstrasse gerufen. Ein aufmerksamer Bürger hat ein Reh im Mittellandkanal schwimmend vorgefunden. Die Ortsfeuerwehr Pente mit dem Boot und die Tauchergruppe der Stadt Bramsche wurde nachalarmiert. Das Tier ist selbstständig in das Hafenbecken des Wasser- und Schifffahrtsamtes geschwommen und dort auf dem Wasser geklettert. Nach einer kurzen Verschnaufpause für das Reh haben Kameraden das Tier vom Gelände geführt. Leider befinden sich auf einem langen Teilstück des Mittellandkanals Spundwände und keine natürliche Böschung, wo sie Tiere selbstständig retten können. Nach gut 45 Minuten war der Einsatz beendet.

(Text: Ortsfeuerwehr Bramsche-Mitte Karsten Pösse)