F-Gebäude

Datum: 24. Juni 2022 um 18:09
Einsatzart: Feuer > Gebäude
Einsatzort: Lange Wiese, Bramsche Kalkriese
Einheiten: Bramsche, Engter, Epe
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Vörden, Freiwillige Feuerwehr Wallenhorst


Einsatzbericht:

Gegen 18.10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Engter zu einem gemeldeten Küchenbrand, in den Ortsteil Kalkriese, gerufen.
Die Küche war in einem landwirtschaftlichen Gebäude. Da bereits bei der Anfahrt zum Feuerwehrhaus Rauch aus dem kompletten Dachstuhl nach außen drang, forderte der Einsatzleiter sofort die Ortsfeuerwehren Bramsche Mitte, Epe und Vörden nach. Aus Sicherheitsgründen wurde dann noch die Feuerwehr Wallenhorst mit Drehleiter und Wasserführende Fahrzeug nachalarmiert. Es wurde eine Versorgungsleitung von einem Hydranten aufgebaut und zur Sicherstellung noch eine Schlauchleitung zum Mittelkanal verlegt. Nachdem das Feuer im Erdgeschoss gelöscht war, wurde das auf dem Dachboden liegende Heu von der Feuerwehr abgeräumt und auf einer Wiese dann bewässert. Diese Maßnahme stellte sich als richtig heraus, da kleine Glutnester sich schon im Heu befanden. Nach 5 Stunden war der Einsatz beendet. Für die Sicherheit war ständig ein Rettungswagen vor Ort, der jedoch nicht tätig werden musste.

Ein Besonderen Dank gilt Edeka Kuhlmann, binnen 20 Minuten konnten 150 Würstchen inklusive Toast, Ketchup und Senf abgeholt werden.

(Text: Ortsfeuerwehr Engter Frank Ballmann; Fotos: Isa Gausmann)