Das Jahr 2020 der Ortsfeuerwehr Bramsche-Mitte

Das bewegende Jahr 2020 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. 

Seit dem Frühjahr hat uns Corona fest im Griff, dadurch durften wir uns nicht zu Diensten und anderen Veranstaltungen treffen. 

Im Juni haben wir dann sehr stolz die Führung der Feuerwehr Bramsche Mitte übernommen, 

aus diesem Grund möchten wir 

Euch D A N K E sagen. 

DANKE für die Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. 

DANKE für den Zusammenhalt. 

Wollen wir hoffen, dass uns das Jahr 2021 mehr Freiheiten lässt, damit wir wieder langsam zur Normalität zurückkehren dürfen. Und mit vollem Elan gemeinsame Übungsdienste abhalten können um für die kommenden Einsätze gewappnet zu sein. 

Wir wünschen Euch und euren Familien eine schöne Weihnachtszeit und für das kommende Jahr 2021 alles Gute! 

Bleibt bitte alle gesund. 

Karsten Pösse – Ortsbrandmeister Bramsche-Mitte
Markus Leske – Stellv. Ortsbrandmeister Bramsche-Mitte

Frohes Weihnachtsfest

Liebe Kameradinnen und Kameraden, Freunde und Förderer der Feuerwehren Stadt Bramsche,

Die Pandemie hat uns vor etlichen Herausforderungen gestellt.
Wir sind es gewohnt, gemeinsam und eng zusammen zu arbeiten.
Diese Jahr mussten wir auf Abstand „eng“ zusammen arbeiten. 
Die Geselligkeit litt darunter, die Gemeinschaft aber nicht.

Deshalb bedanken wir, Wilfried Menke und Jörg Ludwigs, uns für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung in diesem Jahr. Auch für das Vertrauen bei der Bevölkerung möchte wir uns bedanken.
Wir wünschen Euch ein ruhiges Weihnachtsfest, kommt “leise” in das neue Jahr, und hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder zusammenrücken dürfen.

Jörg Ludwigs – Stadtbrandmeister                                         

Wifried Menke – Stellv. Stadtbrandmeister

Carport brannt in Achmer

Momentan befinden sich die Ortsfeuerwehren Achmer, Bramsche-Mitte, Hesepe und Pente bei einem Einsatz, in der Osterstraße, in Achmer.

Hier kam es aus bislang ungeklärten Ursachen zu einem Carport brannt. Weitere Informationen folgen im Laufe des Tages.

Der Nikolaus war auch in Engter

Auch bei der Ortsfeuerwehr Engter war der Nikolaus und hat für jeden Kameraden eine Tüte mit Inhalt vorbeigebracht. Die Tüten werden nächste Woche an die Kameraden verteilt.
Was da wohl drin ist? Das weis wohl nur der Nikolaus 🎅🏽