TH – Unterstützung Rettungsdienst – Personensuche nach Verkehrsunfal

Datum: 30. Januar 2022 um 02:08
Einsatzart: Technische Hilfe > Personen Suche
Einsatzort: Malgartener Damm, Epe
Einheiten: Epe


Einsatzbericht:

Heute Nacht wurde die Ortsfeuerwehr Epe um kurz nach 2 Uhr zu einer TH- Unterstützung Rettungsdienst Personensuche nach Vu A1 alarmiert. Auf der Autobahn A1 ereignete sich ein Verkehrsunfall, wobei der Fahrer durch einen Wildschutz Zaun flüchtete. Die Ortswehr leuchtete einige Bereiche aus und unterstützten die Polizei bei der Personensuche mit Fahrzeugen und zu Fuß. Des Weiteren wurde die Drohnenstaffel von Landkreis alarmiert. Als nach 2 Stunden die Suche von der Polizei offiziell beendet wurde, ging es für die Ortsfeuerwehr Epe noch zu 2 Einsätzen, die Sie von der Leitstelle bekommen hatten, weiter. Ein dicker Ast musste aus einer Telefonleitung befreit und ein Baum von der Straße geräumt werden. Erst danach konnten auch die Kameradinnen und Kameraden wieder einrücken.

(Ortsfeuerwehr Epe – Carsten Bartock)